Das Schulnetzwerk

Das Schulnetzwerk ist das Herzstück der Schul-IT. Es dient der Vernetzung der verteilten Schulrechner, Server und sämtlicher Endgeräte. In Deutschland ist eine Trennung zwischen dem Schulnetzwerk, welche die Computerräume und Klassenzimmer umfasst, und dem Verwaltungsnetz für die Schulverwaltung, vorgeschrieben.

Die Planung der richtigen Netzwerkinfrastruktur mit moderner Switch-Technologie ist besonders wichtig für ein reibungsloses Zusammenspiel sämtlicher Clients & Endgerät im Netzwerk. Die Infrastruktur besteht aus der Netzwerkverkabelung, den Hardwarekomponenten und Softwareanwendungen, die das Routing und Switching bewerkstelligen.

Der Schulserver übernimmt u. a. folgende Funktionen:

  • zentraler Speicher für die Netzlaufwerke der Schüler und Lehrer
  • Zugriffsverwaltung für Internet und Netzwerk
  • Druckerverwaltung und -steuerung
  • Datenbanken der Schulverwaltung

zurück zur Schul-IT Übersicht

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir beraten Sie über individuelle Lösung nach Maß